Effizienzsteigerung durch Abwärmenutzung

Thermoelektrik im Fahrzeug- Wie wird Kraftstoff eingespart?  

Rund die Hälfte des Weltenergieverbrauchs geht als Abwärme verloren. Neben Kraftwerken, Feuerungs- und Müllverbrennungsanlagen gehören Fahrzeuge zu den größten Abwärmeproduzenten in den modernen Industrienationen. Die Rückgewinnung der riesigen Abwärmemengen hat im volkswirtschaftlichen Maßstab ein enormes Potenzial zur Ressourcenschonung und zur Minderung der Umweltbelastung.

Es gibt viele aussichtsreiche Technologien zur Abwärmerekuperation und die Thermoelektrik ist eine davon. Hierbei wird die thermische Energie direkt in elektrische Energie umgewandelt, ohne auf mechanische oder chemische Prozesse zurückzugreifen. Im Vergleich zu anderen Technologien weist der thermoelektrische Generator geringe Komplexität, Raumbedarf, Gewicht und Integrationsaufwand auf. Er hat das Potential, signifikant zu der Effizienzsteigerung von Verbrennungskraftmaschinen beizutragen.

Aktuelles

    (Noch keine Nachrichten vorhanden)

Alle Nachrichten anzeigen